Nah am Tier, nah an der Pflanze Der Naturpfad im Gebiet «Schanz» in Seedorf ermöglicht es Interessierten, die Tier- und Pflan-zenwelt so nah wie möglich zu erleben und zu beobachten: Er führt durch zahlreiche wertvolle Lebensräume für Fauna und Flora.

Nah am Tier, nah an der Pflanze 

Im Gebiet der Alten Reuss befindet sich ein Areal von einer halben Hektare, also 5000 Quadratmeter. Auf den ersten Blick ist die Arbeit nicht zu erkennen, die hier geleistet wurde. Doch wer genauer hinsieht, erkennt die extra angelegten Magerwiesen, die gestuften Waldränder, die Trockenmauern und die Amphibientümpel sowie die Ast- und Steinhaufen. All dies dient dazu, Tieren und Pflanzen eine förderliche Umgebung zu bieten.

Und mitten durch all diese Lebensräume führen Wege – die zusammen den Naturpfad ergeben. Er ermöglicht es, ihnen so nahe zu kommen wie sonst nirgends, den Fröschen, Salamandern, Schmetterlingen und den Echsen, aber auch dem Wiesensalbei oder dem Schwarzdorn.

Als besonderes Erlebnis wurde innerhalb einer markanten Baumweide eine Holzplattform erstellt. Sie befindet sich auf fünf Metern Höhe in der Baumkrone und ist über eine Treppe zugänglich. Von hier aus ergibt sich ein unvergleichlicher Aus- und Einblick in die lebendige Natur.

Entlang des Naturpfades finden sie Grillstellen und Sitzbänke, und natürlich fehlt auch die Informationstafel nicht, die über das Gebiet, die Beobachtungsmöglichkeiten und über die Korporation Uri Auskunft erteilt, die den Naturpfad auf ihrem Eigentum ermöglicht hat.

Auf Anfragen können Gruppen und Schulen Führungen angeboten werden. Interessierte melden sich bitte beim Sekretariat der Reussdeltakommission (041 875 24 19)

 
Lehrmittel  

Die Unterlagen unterstützen Sie dabei, mit den Kindern einen erlebnisreichen Halbtag im Naturlehrpfad Schanz zu verbringen. Sie beinhalten verschiedene Aufgaben für den Frühling/Frühsommer unterteilt nach Altersgruppen Unterstufe und Mittelstufe. Die Lösungen zu den Aufgaben der Mittelstufe können Sie telefonisch (041 875 24 29) oder per Mail anfordern.

Den Stall Seematt inklusive Hilfsmittel, Unterrichtsmaterial und Literatur können Sie beim Amt für Raumentwicklung (041 875 24 29) tageweise buchen.

Beim Stall Seematt stehen Ihnen folgende Hilfsmittel zur Verfügung:

  • Zahlreiche Fachliteratur
  • Laminierte Tierbilder / Verstecke (Aufgaben Unterstufe)
  • Lupenbecher
  • Lupen
  • Käferlupen
  • Kescher
  • Stereolupe
  • Pinzetten
  • Petrischalen
  • Thermometer
  • Messband
  • Präparate
 
Unterstufe 

Die Begleitunterlagen für die Aufgaben der Unterstufen sowie die Lösungen sämtlicher Aufgaben können Sie per Mail bei uns bestellen.